Ach du Schreck, nun sind sie alle Welpen weg!

10 Wochen Arbeit, Liebe , Spaß und sehr viel Leben, das hat mir dieser Wurf gegeben. Alle sind nun ausgezogen und haben nun ein neues Zuhause und Ihr Frauchen macht nun Pause. Liebe Grüße aus der Zuchtstätte von Sandau

etope_wordpressAch du Schreck, nun sind sie alle Welpen weg!

Nun ist die Zeit gekommen, da wir Abschied nehmen müssen. – Woche 10

Unser Tagwerk ist vollbracht,wir haben ganze Arbeit geleistet. Der Garten sieht aus wie etwas zwischen Kraterlandschaft und Steppe. Die Wippe haben wir in ihre Einzelteile zerlegt, die Wackelbrücke wurde etwas in der Höhe reduziert, (Wer braucht auch so ein hohes Geländer.) Unser Raupentunell hat ein paar Löcher mehr, (wegen der Optik ) Aber so können wir uns ohne schlechtes Gewissen von unserem Frauchen verabschieden. Ab nun werden wir in eine neue Welt und in ein neues Leben gehen. Es gibt auch da viel zu erkunden und zu erleben. Auch müssen wir noch viel lernen, aber wir schaffen das, wir werden unser Frauchen nicht entäuschen. Nun sagen wir mal tschüß, unsere ersten Lebenswochen waren toll, sie haben uns geprägt. Wir werden schon mal was von uns hören lassen. Der lustige, lebhafte, freche aber liebe N-Wurf von Sandau Liebe Grüße Gisela

etope_wordpressNun ist die Zeit gekommen, da wir Abschied nehmen müssen. – Woche 10

Oje was ist das für ein Wetter,wer hat den das bestellt! – Woche 9

Kaum ein Tag vergeht,ohne Blitz,Donner und Regen.Sogar unser Wetterschutzhäuschen ist unter der Last des Regens zusammen gebrochen. Aber eins steht fest,wir sind Wind,Wetter und Donner fest.Wenn es zu arg kracht gehen wir in Deckung.Unser Frauchen sagt wie ein Geschwader treten wir den Rückzug an,kommen aber gleich wieder um die Lage zu peilen.Pfützen rennen ist auch ganz schön,weniger schön ist unser Zuhause, naß,sandig und dreckig,da ist dauer putzen angesagt,Trotzdem,wachsen und gedeihen wir ,wir sind schon richtig groß geworden. Die Wurfabnahme haben wir auch schon hinter uns,nun sind wir richtige,stolze Dalmatiner mit Papieren.Aber sonst müssen wir noch viel lernen. Was da alles in so einen kleinen Kopf rein soll,Streß pur.Spielen ist da viel schöner. Nun kommt unsere letzte Woche zusammen wir glauben,unser Frauchen ist ein bisschen traurig,sie wird uns vermissen,aber wir sie auch. Noch einmal so richtig aufdrehen,ja das werden wir! Bis zur nächsten Woche .Tschüß der N-Wurf von Sandau    

etope_wordpressOje was ist das für ein Wetter,wer hat den das bestellt! – Woche 9